Termine

Termine zu Workshops & Gruppen in Mainz Termine

NLP Resonanz®-Coaching, Schamanismus, Körperresonanz-Coaching, Berührungs-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung, Weiblichkeit, Natur, Michaela Höhle Mainz Alzey Wiesbaden DarmstadtHier findest du die Termine und Beschreibungen zu meinen Workshops, Erlebnisabenden in Mainz!

Die Angebote finden unter den aktuell geltenden Bedingungen statt. Änderungen sind derzeit möglich, daher schaue hier immer mal wieder rein. Oder melde dich gerne bei mir, wenn du Fragen zu den Terminen, Inhalten oder Teilnahmebedingungen hast.

Gerne halte dich gerne auf dem Laufenden über intuitive Körper-, Atem- und Schamanische Arbeit, Weiblichkeit, Berührung, Mediation, Outdoor-Coaching und die nächsten Workshop-Termine! Trage dich dazu gerne in meinen Newsletter-Verteiler ein: Newsletter abonnieren!

Termine 2022/2023

“Eine Schamanische Reise als Kraftquelle und Inspiration”
Schamanische Trommelreise zur Stärkung der Selbstheilungskräfte, Selbstwirksamkeit und Kreativität
15. Dezember 2022,
18:30-21:30 Uhr, in Mainz

NEUE Termine “Frauen-Zeit Frauen-Kraft” – die nächste Frauengruppe im 1. HJ 2023
Lasst uns mit unseren Fragen zusammenkommen, ohne Antworten zu erwarten! Wir tragen diese bereits in uns!
Schnupperabende: 10. und 24. Januar 2023
(einzeln buchbar)
Beginn der geschlossenen fortlaufenden Gruppe über 5 Abende:
dienstags: 31. Januar, 14., 28. Februar, 14. und 28. März
2023,
jeweils 18:30 bis 21:30 Uhr, in Mainz

„Kraft tanken in der Natur“
Zeit zum Innehalten! Finde in der Natur wieder mehr zu dir selbst, zu deinen individuellen Bedürfnissen und Wünschen!
Neue Termine in Planung …, im Ober-Olmer Wald, Mainz

“Eine Schamanische Reise als Kraftquelle und Inspiration”
Schamanische Trommelreise zur Stärkung der Selbstheilungskräfte, Selbstwirksamkeit und Kreativität
19. Januar 2023,
18:30-21:30 Uhr, in Mainz

Bewegte Meditation – Bewusstsein durch Bewegung, Stille und Atmen
Neue Termine auf Anfrage, jeweils 19-21 Uhr, in Mainz

Für mehr Infos zu den einzelnen Terminen und Veranstaltungen – bitte nach unten scrollen oder auf die jeweils verlinkte Überschrift klicken!

Bitte beachte: Wir führen die Treffen auf der Basis völliger Selbstverantwortung bezüglich der eigenen Gesundheit durch. Ich vertraue, dass alle, die kommen, gesund und wohlbehalten sind.

Gerne informiere ich dich über aktuelle Themen über intuitive Körper-, Atem- und Schamanische Arbeit, Weiblichkeit, Berührung, Mediation, Outdoor-Coaching und die nächsten Workshop-Termine! Trage dich dazu in meinen Newsletter-Verteiler ein: Newsletter abonnieren!
Siehe hier mehr zum Thema Datenschutz!

Teilnahmebedingungen für Coaching, Begleitung und Gruppenveranstaltung (PDF)


Erlebnisabend – Workshop

„Eine Schamanische Reise als Kraftquelle und Inspiration”

Schamanische Reisen mit dem Trommelrhythmus in dein individuelles Sein – eine Reise in deinen Körper, in deine Seele – zur Stärkung der Selbstheilungskräfte, Selbstwirksamkeit und Kreativität
Donnerstag, 15. Dezember 2022 und
Donnerstag, 19. Januar 2023, jeweils 18:30-21:30 Uhr, in Mainz

In der schamanischen Trommelreise können wir “durch unseren Körper “denken”, als ob wir in unserem Seelengarten herumspazieren und uns alle Räume, Nischen, Ecken, Weiten ansehen.” (Zitat abgewandelt aus “Das Lavendelzimmer” von Nina George) Was dort für uns bereit liegt, was es dort zu tun gibt, was es dort zu entdecken gibt… und wenn uns unsere Seele sagt:

“Es gibt nichts zu tun,
als in der Kraft zu ruh’n,
die den Weg kennt!”
(Quelle unbekannt)

Gehe gemeinsam mit einer kleinen Gruppe auf eine Schamanische Reise, während du dem rhythmischen Trommeln lauschst. Der meditative – teils ungewohnte – sehr schnelle Trommelschlag symbolisiert den Herzschlag, den Rhythmus von Mutter Erde und bringt dich deinem Herzen näher. Mit deiner konkreten Absicht, deinem bewegenden Thema, deiner persönlichen Frage, kannst du in andere Wirklichkeiten und Ebenen reisen, um dort mögliche Lösungen, Botschaften oder weiterführende Impulse für dich auf deinem Weg zu Kraft und Heilung zu finden. Ich begleite dich mit meiner Schamanischen Rahmentrommel auf deiner SINNvollen und SINNreichen Reise in deine Kraft, Lebendigkeit, Heilung, Gelassenheit, Kreativität … in deine Antworten hinein …

” … Es handelt sich darum, alles zu leben.
Wenn man die Fragen lebt, lebt man vielleicht allmählich,
ohne es zu merken, eines fremden Tages,
in die Antwort hinein.”
(Rainer Maria Rilke)

NLP Resonanz®-Coaching, Schamanismus, Körperresonanz-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung Michaela Höhle Mainz Wiesbaden

Reisetermin für die nächste Schamanische Trommelreise:
Donnerstag, 15. Dezember 2022 und
Donnerstag, 19. Januar 2023, jeweils 18:30-21:30 Uhr, in Mainz

Veranstaltungsort:
Mainz – in den Räumen von Michaela Höhle, in 55130 Mainz-Weisenau, An der Turnhalle 3, 3.OG
Gruppengröße:
max. 6 Personen
Energieausgleich: zw. 25-50 Euro
pro Person (nach eigenem Ermessen)

Bitte mitbringen: dein Anliegen/deine Frage, warme Socken, bequeme Kleidung, in der du dich wohlfühlst, Augenbinde/Tuch für die Auge, deine Yoga-/Iso/Gymnastik-Matte, deine Kuscheldecke, dein Getränk und einen kleinen Gegenstand/Symbol, der etwas mit deinem Anliegen zu tun hat oder dir Kraft und Sicherheit gibt!

Bitte um verbindliche Anmeldung: bis 3 Tage vor Beginn bei Michaela Höhle unter kontakt[at]michaela-hoehle.de oder per Telefon 06131 5862513.
Die Vergabe der Teilnahmeplätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung/ Überweisung.

Zitate von Teilnehmer*innen:

“… habe ich an einer Schamanischen Trommelreise von Michaela teilgenommen. Ich bin dabei einem ungewöhnlichen, bislang fremden Raum in mir begegnet, der mich seitdem begleitet – der mir zeigt, dass ich alles in mir habe, was ich suche, in dem ich ankommen kann. Diese Erfahrung war für mich sehr bewegend. Deine Reise wird Dich sicherlich an einen ganz anderen Ort führen… Wenn Du Dir vor dem Abend überlegst, wie Deine persönliche Frage lautet, ist es hilfreich… Je konkreter und klarer die Frage ist, desto einfacher wird es sein, sie zu verfolgen.” S.

„Die Reise hat transformiert… vielen lieben Dank dafür. Ich gucke anders und sorge mich nicht mehr wegen der Arbeit. Ein spürbarer Schritt hin zu weiterer Erkenntnis. Frohe Grüße!“ K.

„Das war wirklich eine wichtige Botschaft, die ich mir von der Reise mitgebracht habe. Vielen Dank dafür. Neulich habe ich mal berichtet, dass ich sowas mache, und jemand fiel mir ins Wort: ach, das bringt doch nix, ist eh nur Ego-Boosting! – diesmal habe ich auf allerkleinste Anzeichen davon gelauert und konnte kein einziges entdecken. Im Gegenteil, du schließt sie systematisch aus, deine behutsame Art ist wunderbar. Wollte ich dir mal sagen.“ K.

Das Reiseformat ist für mich einfach wunderbar. Konkret genug und flexibel genug…, mit Überraschungseffekt zum Nachwirken lassen!”

“Wie kann es möglich sein, den Wunsch nach einer Schamanischen Trommelreise auch ohne ein Treffen in den gewohnten Räumen bei Michaela zu erfüllen. Wir haben das Experiment gewagt. Virtuell reisen.
Zuvor haben wir telefonisch alles geklärt, was für die Reise vorbereitet werden soll. Zum Termin trafen wir uns per Videokonferenz – Michaela in ihrem Raum, ich auf meiner Matte. Die Kamera und die Lautsprecher optimal eingerichtet, besprachen wir, was noch zu klären war und meine Absicht für die Reise. Die Trommelschläge begannen als ich es mir auf meiner Matte gemütlich gemacht hatte. Die Reise empfand ich genau so intensiv, wie ich es gewohnt bin. Mein Vertrauen – weil ich wusste, dass Michaela mich während der Zeit im Blick hatte – ließ mich eine tiefe befreiende Erfahrung machen. Der Abschluss der Reise und das anschließende Erzählen über mein Erlebnis fühlte sich genauso nah und offen an wie im realen Kontakt. Für mich war es eine rundrum schöne und wertvolle Erfahrung in meinem heimischen Raum mit der mir vertrauten Person diese Schamanische Reise gewagt und erlebt zu haben. Für mich eine Erfahrung, die ich sicher gerne wiederholen und weiterempfehlen werde. Herzlichen Dank für dein Einlassen auf dieses Abenteuer, Michaela!” K.

Nach oben


  NLP Resonanz®-Coaching, Körperresonanz-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung, Frauengruppe Michaela Höhle Mainz

Die Frauengruppen 2023 – Gebärmutter-Ritual, Frauen-Zyklus und Frauentag

“Frauen-Zeit Frauen-Kraft” in Zeiten
des Wandels

Lasst uns mit unseren Fragen zusammenkommen, ohne Antworten zu erwarten! Wir tragen diese bereits in uns!

Die Frauengruppe „Frauen-Zeit Frauen-Kraft“

2 Schnupperabende (einzeln buchbar): 10. und 24. Januar 2023 , jeweils 18:30 – 21:30 Uhr in Mainz
Dein Teilnahmebeitrag: 25 – 40 Euro (nach eigenem Ermessen) pro Abend und Frau

Beginn der neuen Frauengruppe über 5 Abende (geschlossene und fortlaufende Gruppe):
dienstags: 31. Januar, 14., 28. Februar, 14. und 28. März 2023, jeweils 18:30 – 21:30 Uhr in Mainz
Dein Teilnahmebeitrag: 150 – 200 Euro
(nach eigenem Ermessen) pro Frau und Zyklus


Der Frauentag bzw. Frauenabende sind für Frauen jeden Alters, die …
… sich unter Gleichgesinnten inspirieren und wohlfühlen wollen.
… sich in einer vertrauensvollen und geschützten Atmosphäre ausprobieren wollen.
… wirkungsvolle Impulse für ihr Frausein mitnehmen wollen.

Einfühlsam – achtsam – wertschätzend – schamanisch – inspirierend!
Sehen und gesehen werden, Grenzen spüren und Grenzen setzen, Nähe und Distanz bewusst erleben. Eine Gruppe hat eine unglaubliche Kraft. Entwicklung und Balance, die wir nur im direkten Kontakt mit anderen Menschen erleben und verfeinern können. Ein geschützter Raum und unter gleichgesinnten Frauen helfen, neue Möglichkeiten der Begegnung – auch mit sich selbst – zu wagen.
Dich erwartet ein Tag mit Praktiken aus dem Körperresonanz-Coaching, der Körper- und Atemarbeit, der Schamanischen Arbeit, sowie Achtsamkeits-,  Bewusstseinsübungen und Meditationen, die das Selbstvertrauen und die Körperwahrnehmung unterstützen und stärken. In jedem Gruppentreffen kannst du mehr entdecken und erleben, wonach deine tiefe ursprünglichste Weiblichkeit ruft, wertvolle Inspirationen mitnehmen und entschleunigen.
Frauengruppe Raum Mitte Mainz

Die Frauengruppe ist über 5 Abende. Dies ist jeweils ein Kurs in einer geschlossenen fortlaufenden Frauengruppe und kann nur zusammen im 5er-Paket gebucht werden. Zum Kennenlernen und Reinschnuppern biete ich Schnupperabende an. Du kannst an beiden Abenden unabhängig von einander teilnehmen – beide Termine laden ein zu schnuppern, die anderen Frauen, die Art und Weise der Frauengruppe und mich, Michaela, kennenzulernen. Sei neugierig und fühle dich herzlich Willkommen!

2 Schnupperabende (einzeln buchbar): 10. und 24. Januar 2023 , jeweils 18:30 – 21:30 Uhr in Mainz
Dein Teilnahmebeitrag: 25 – 40 Euro
(nach eigenem Ermessen) pro Abend und Frau

Beginn der neuen Frauengruppe über 5 Abende, dienstags:
31. Januar, 14., 28. Februar, 14. und 28. März 2023, jeweils 18:30 – 21:30 Uhr in Mainz
Dein Teilnahmebeitrag: 175 – 225 Euro
(nach eigenem Ermessen) pro Frau und Zyklus

Veranstaltungsort: in den Räumen von Michaela Höhle, in 55130 Mainz-Weisenau, An der Turnhalle 3, 3.OG
Gruppengröße: max. 8 Frauen

Bitte bringe dir mit: warme Socken, Kuscheldecke, Yoga- oder Gymnastikmatte, bequeme Kleidung, in der du dich wohlfühlst, und einen kleinen Gegenstand, z. B. aus der Natur, ein Foto, Text, Symbol, der dir deine Beziehung zur “Weiblichkeit” symbolisiert!
Voraussetzungen: sind keine nötig – bringe einfach Neugierde, Offenheit mit und Lust auf mehrere Verabredungen mit dir „selbst“!
Anmeldung: bei Michaela Höhle, kontakt[at]michaela-hoehle.de, Telefon 06131 5862513 oder Mobil 0170 2448629
Die Vergabe der Teilnahmeplätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung/Überweisung.

Ich bin neugierig auf jede Frau – besonders dich in der „Frauen-Zeit Frauen-Kraft“ persönlich kennen zu lernen oder auch wiederzusehen! Bitte spreche mich gerne bei Interesse oder Fragen an!

Nach oben

„Der Ritus des Schoßes“
Ein Gebärmutter-Ritual

Termine: Auf Anfrage organisiere ich gerne mit dir dieses Ritual!

Gerne möchte ich mit dir den Raum in der Natur für den Gebärmutter-Ritus der Inka Schamanen öffnen.
Einladungs-Video zum Ritus des Schoßes (5:10 Min)
https://www.youtube.com/watch?v=C05Fj–xyOw

Der Ritus der Gebärmutter wurde vom Spirit des Amazonas-Dschungels der Schamanin, Marcela Lobos, überliefert – mit dem Auftrag ihn zu teilen und in die Welt zu bringen. Dieses Geschenk der Heilung und des Lebens gehört allen Frauen in der Welt. Gemeinsam sind wir die Ahnenreihe, die sich daran erinnert, dass wir nicht gekommen sind, um in diesem Leben zu leiden, sondern um Schöpferinnen unserer tiefsten Seelenverbindung und unserer Bestimmungen zu sein. Der weibliche Spirit des Dschungels erinnert uns an die simple und lebensnotwendige Wahrheit:

Die Gebärmutter ist frei von Angst oder Schmerz;
die Gebärmutter dient dazu Leben zu kreieren und zu gebären.“

Die Teilnahme ist kostenfrei! Wir machen uns gegenseitig ein Geschenk der Heilung und des Lebens!
Männer und Kinder sind als heilige Zeugen ebenso willkommen und Teil der kraftvollen Zeremonie.

Datum: Auf Anfrage organisiere ich gerne mit dir dieses Ritual!
Treffpunkt:
„Ritualplatz“ am Rheinufer

Bringt bitte mit: Eine Blume/Blüte, ein Teelicht im Glas, eine Trommel/Rassel (wer hat), Sitzkissen und/oder Picknickdecke, Wetter-angepasste, gerne auch feierliche Kleidung und wer möchte, ein kleines Fingerfood, dann können wir in schamanischer Tradition gemeinsam im Anschluß etwas Nahrung zu uns nehmen.

Hast du Interesse an dem Ritual teilzunehmen oder gemeinsam eines mit anderen Frauen zu organisieren, dann melde dich gerne.

Liebe Grüße
Michaela
0170 2448629 – kontakt@michaela-hoehle.de

Mehr dazu auch unter (in Englisch): https://theriteofthewomb.com

Nach oben


   NLP Resonanz®-Coaching, Schamanismus, Körperresonanz-Coaching, Berührungs-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung, Weiblichkeit, Männlichkeit, Gesundheit, Natur, Michaela Höhle Mainz Alzey Wiesbaden Darmstadt

Infoabend – Vortrag – Erlebnisabend

“Gesund durch Berührung”

Ein lebendiger Vortrag für Frauen, Männer und Divers zum Thema Berührung, Gesundheit, Haut und Körperkontakt für Beziehungsmenschen, Berührungshungrige und Singles
Neuer Termin folgt … in Mainz, 19-21 Uhr

Die erste Sprache, die wir sprechen, ist Berührung.“

Heutzutage und erst recht in dieser besonderen Zeit, haben wir Menschen zu wenig Körperkontakt und gleichzeitig wünschen wir uns diesen doch so sehr. Wann und wie berühren wir uns noch?
Das Leben beginnt mit Berührung – sie beeinflusst die körperliche und emotionale Entwicklung des Kindes. Bereits im Bauch der Mutter – in der Kuschelhöhle – spürt der Fötus maximale Berührung. Und nicht nur Kinder brauchen Berührung, auch wir Erwachsene brauchen sie – wie Essen, Schlafen, Atmen! Denn angenehmer Körperkontakt geht unter die Haut: Gefühle werden spürbar, wie Geborgenheit, Trost, Zuneigung, Wärme, Zärtlichkeit, Liebe. Das sind wichtige Grundbedürfnisse jedes Menschen. Gesunde Berührung in ihren Nuancen können uns (wieder) wahrhaft spüren und aufleben lassen für mehr Freude, Lebendigkeit und Gesundheit!
Achtsame Berührung kann zudem Stress reduzieren, die Stimmung aufhellen, das Immunsystem stärken und die Selbstheilungskräfte aktivieren! Demnach ist Berührung sogar überlebens-wichtig, auf das niemand verzichten kann und sollte. Auch in dieser außergewöhnlichen Zeit nicht! Erfahre in diesem Erlebnisvortrag mehr darüber!

Achtsame Berührungen und Vertrauen im Kontakt können nähren und sind sogar lebenswichtig, um gesund und selbstwirksam zu leben.“

Erfahre in dem Erlebnisvortrag mehr über:
• Wie gelingen Berührung und Berührbarkeit?
• Wie kann Berührung entstressen und die Selbstheilungskräfte aktivieren?
• Was haben Berührungen mit Kontakt, Gefühlen und Hormonen zu tun?
• kleine berührende Wahrnehmungs-Übungen

TIPP: Interview zum Thema “Berührung tut gut” im SWR-Fernsehen
https://www.michaela-hoehle.de/gesund-durch-beruehrung#Kaffee%20oder%20Tee

Termine:
Neuer Termin folgt … , 19-21 Uhr
Anmeldung:
bitte verbindlich bis 3 Tage vorher bei Michaela Höhle, kontakt[at]michaela-hoehle.de, Telefon 06131 5862513 oder Mobil 0170 2448629

Die Vergabe der Teilnahmeplätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.

Mehr zu dem Thema Gesund durch Berührung findest Du auch unter Berührung und Inspirierendes!

Nach oben


NLP Resonanz®-Coaching, Schamanismus, Waldbaden, Körperresonanz-Coaching, Berührungs-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung, Weiblichkeit, Männlichkeit, Gesundheit, Natur, Michaela Höhle Mainz Alzey Wiesbaden Darmstadt

Natur-Erlebnis – Waldbaden

„Kraft tanken in der Natur“

Zeit zum Innehalten! Finde in der Natur wieder mehr zu dir selbst, zu deinen individuellen Bedürfnissen und Wünschen!
Neue Termine folgen …, im Ober-Olmer Wald, Mainz

“Erfahre selbst, wie die Natur eine gesunde und inspirierende Unterstützung in Deinem Alltag sein kann.” (Michaela Höhle)

In diesem besonderen Spaziergang – die Japaner bezeichnen dies als “Shinrinyoku*” = “Waldbaden”lade ich dich in der Natur des Waldes ein, einen gesunden Ausgleich zum Alltag zu finden. Gebe dir in deinem Leben immer wieder einen Moment Raum für Entspannung, Gelassenheit, Durchatmen, Achtsamkeit und Kreativität.
Im Kontakt in und mit der Natur und anderen Frauen, forschen wir im Innen und Außen, finden Zeit zum Innehalten und Weitergehen, schärfen unsere Sinne und verbinden uns mit unserer Lebenskraft – mit Unterstützung der Kraft des Waldes.
Bei diesem gemeinsamen „Spaziergang durch die Natur“ werden verschiedene und auch ungewöhnliche Entspannungs- und Achtsamkeits-Methoden miteinander kombiniert, z.B. Atem-, Körper- und Energiearbeit, Trommelreise und Naturrituale. Vielleicht bist du auch neugierig, was das Verweilen an einem Ort mit allen Sinnen oder das achtsame lautlose Bewegen in dir wachruft und was die Natur für Botschaften für dich bereit hält.
Durch das Bewusstsein sich Zeit zum Innehalten zu nehmen, findest du wieder mehr zu dir selbst, zu deinen individuellen Bedürfnissen und Wünschen.
Ich lade dich ein zu entschleunigen! Lasse dich mitnehmen in die Natur, zur Erde, zum Himmel, den Tieren, den Pflanzen, den Bäumen, den Naturwesen, den Elementen, zu Deinen Wurzeln!

*Übrigens gibt es für die gesunden Aufenthalte im Wald schon seit 1982 eine Bezeichnung. Das japanische Ministerium für Land-, Forstwirtschaft und Fischerei hat einen eigenen Begriff dafür geprägt: “Shinrin-yoku” – wörtlich übersetzt: “Waldbaden” – “mit dem Wald eins werden und seine Atmosphäre aufsaugen”. (Quelle: “Effect of forest environment (forest bathing trips) on human immune function”, Qing Li)

Dieses besondere Natur-Erlebnis auch sehr gut als individuelles Einzelcoaching, welches auf deine persönlichen Anliegen abgestimmt wird, geeignet. Spreche mich gerne für einen Einzeltermin oder bei Fragen an!

Termine:
Neue Termine folgen…
Treffpunkt
auf dem Parkplatz „Forststrasse“ (2. Parkplatz links am Forsthaus), Am Wald 14, 55270 Ober-Olm

Beginn und Ende: am Parkplatz – wir sind 1,5 Stunden im Wald unterwegs
Gepäck:
Bitte komme in Wetter angepasster, bequemer Kleidung und festen Schuhen und bringe ein Outdoor-/Iso-Sitzkissen und etwas zu Trinken für dich mit.

Voraussetzungen: sind keine nötig – bringe einfach Neugierde, Offenheit mit und Lust auf eine Verabredung mit der Natur und dir „selbst“!
Erlebnisbeitrag: 10-20 Euro pro Person in der Gruppe (nach eigenem Ermessen)
Anmeldung: bitte bei Michaela Höhle, kontakt[at]michaela-hoehle.de, Telefon 06131 5862513 oder Mobil 0170 2448629

Die Termine sind einzeln buchbar. Dieses Angebot ist offen für Frauen, Männer und Divers. Du kannst auch gerne spontan an dem Tag dazukommen. Bitte rufe mich dazu ca. 4 Stunden vorher am selben Tag an Mobil 0170 2448629, damit ich weiß, wer noch dazu kommt und wir auf dich warten.
Die Treffen finden bei jedem Wetter statt, außer bei strömendem Regen, Sturmgefahr und Gewitter (Ausweichtermin).


TIPP: Dieses besondere Natur-Erlebnsis auch als individuelles Einzelcoaching, welches auf deine persönlichen Anliegen abgestimmt wird, sehr gut geeignet. Spreche mich gerne für einen Einzeltermin oder bei Fragen an! Erlebnisbeitrag: 80 Euro pro Person und Stunde (individuelles Einzelcoaching)

Nach oben


NLP Resonanz®-Coaching, Körperresonanz-Coaching, Berührungs-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung Michaela Höhle Mainz Alzey Wiesbaden Darmstadt

Meditation

Bewegte Meditation – Bewusstsein durch Bewegung, Stille und Atmen

Termine auf Anfrage, jeweils 19-21 Uhr, in Mainz

Einigen Menschen fällt es in dieser modernen digitalen Zeit – insbesondere in dieser momentan herausfordernden Phase – nicht immer leicht, still zu sitzen, innerlich zur Ruhe zu kommen, das Gedankenkarussell anzuhalten und nur wahrzunehmen, was ist. Manche beschließen daher – wie ich damals: “Meditieren = Augen zu & Stillsitzen! Das ist nichts für mich. Da werde ich ganz unruhig und ungeduldig!” Das ist für viele so am Anfang und doch ist der Wunsch nach innerer Ruhe und Bewusstheit da! In einer kleinen Gruppe hast du die Möglichkeit mit Bewegung, Stille und Atmen zu experimentieren und daraus deine persönliche Mediationsmethode zu finden. Die Bewegungen in der Meditation helfen uns über die körperliche Ebene über uns selbst hinauszugehen. Denn Meditation kann alles sein, worin du aufgehst und vom Denken frei sein kannst. An jedem Abend stelle ich eine bewegte Meditation vor: wir bewegen und begegnen uns bewusst in der Gruppe uns selbst. Es gibt Phasen der Stille, des Nachruhens und Zeit für Austausch.
Hier einige Beispiele:
Herzmeditation/Meditation der 4 Himmelsrichtungen
Ananda Mandala
“Methamorphose” von der Raupe zum Schmetterling
Geh-Meditation
“Aom”-Atem-Stimm-Meditation
“Geben & Nehmen”
“Demut – Liebe – Dankbarkeit”

Es sind keine Vorkenntnisse nötig! Bringe Neugier und Offenheit mit!
Ich lade dich ein zu entschleunigen!

Termine:
auf Anfrage 2022, jeweils 19-21 Uhr
Meditationsort: in den Räumen von Michaela Höhle, An der Turnhalle 3, 55130 Mainz-Weisenau
Gruppengröße: max. 6 Personen
Erlebnisbeitrag: 20 Euro pro Person und Einzeltermin, 50 Euro pro Person für eine 3er-Serie (3 Abende)

Bitte mitbringen: warme Socken, bequeme Kleidung, deine Yoga- oder Gymnastikmatte, Deine Kuscheldecke.

Bitte um verbindliche Zusage jeweils bis 3 Tage vor Beginn bei Michaela Höhle unter kontakt[at]michaela-hoehle.de oder per Telefon 06131 5862513.

Nach oben


Teilnahmebedingungen für Coaching, Begleitung und Gruppenveranstaltung

Bilder, Fotos, Videos – © 2022 Michaela Höhle, Hilde Schaal, Norbert Lochmann, Carina Jahn; u.a. im Vigeland Skulpturenpark Oslo, Künstlerdorf Weißenseifen Eifel

Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Natur, NLP Resonanz®-Coaching, Schamanismus, Körperresonanz-Coaching, Berührungs-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung, Weiblichkeit, Michaela Höhle Mainz Alzey Wiesbaden DarmstadtMichaela Höhle
Körperresonanz-Coach  .  Schoßraum®-Prozessbegleiterin

An der Turnhalle 3  .  55130 Mainz
Telefon  0 61 31 / 58 62 513  . 
Mobil  01 70 / 24 48 629
kontakt[at]michaela-hoehle.dewww.michaela-hoehle.de

Ablauf einer Schoßraum®-Prozessbegleitung

Wie kann eine Schoßraum®-Prozessbegleitung ablaufen?

NLP Resonanz®-Coaching, Schamanismus, Körperresonanz-Coaching, Berührungs-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung, Weiblichkeit, Männlichkeit, Gesundheit, Natur, Michaela Höhle Mainz Alzey Wiesbaden Darmstadt

Die Schoßraum®-Prozessbegleitung als Einzelsitzung findet mit vorherigem, ausführlichem Gespräch und immer in Abstimmung mit deinen Wünschen und Bedürfnissen statt. In Nähe oder auf Distanz, im Schweigen oder Sprechen, ob mit oder ohne Berührung deines Körpers. Das Maß und Tempo der Begleitung bestimmst du. Die Schoßraum®-Prozessbegleitung findet bekleidet und vorwiegend im Liegen statt. Die begleitende Kommunikation zwischen dir als empfangender Frau und mir als Begleiterin ist ein wichtiger Bestandteil der achtsamen Schoßraum®-Prozessbegleitung.

Wünschen und Grenzen achten

Ich lade dich immer wieder ein zu spüren, dich selbst wahrzunehmen, auch im Kontakt mit mir, als Begleiterin. Hier wirke ich als “kreativer Katalysator” oder als „wohlwollende Zeugin“ – achtsam und absichtsfrei – die im Wechselspiel mit dir Impulse und “Spürpausen” setzt. In geschützter und vertrauensvoller Atmosphäre kannst du dich in deinem Tempo mit allen Themen über deinem Körper, deinen Wünschen und Grenzen behutsam öffnen. Hier muss du gar nichts, es muss nirgendwo hingehen und doch darf alles sein! Hier geht es um eine nicht-fordernde Berührung, es gibt keine Erwartungen, die erfüllt werden wollen oder müssen.
Ich bin für dich da, in Kontakt und immer in Abstimmung mit dir, Schritt für Schritt, Atemzug für Atemzug, Zentimeter für Zentimeter.

Nach oben

Intuitiv, achtsam und absichtsfrei

  • Was tut dir gerade gut?
  • Wo spürst du An- oder Entspannung?
  • Welche Nähe oder Distanz sind gerade stimmig für dich im Kontakt mit mir als deine Gegenüber?
  • Wie nimmst du deine Atmung wahr?

In der Berührung lasse ich meine Hand auch von meiner Intuition führen – absichtslos und einfühlsam. So kannst du deinen Körper besser wahrnehmen und ihn verstehen lernen in seiner ganz eigenen Ausdrucksmöglichkeit. Begleitet durch die bewusste Atmung kannst du zudem Zugang zu deinem tieferen “inneren Raum” – deinem Schoßraum – bekommen. Das Ruhen danach gibt deinem Körper und Geist die Möglichkeit, das Erlebte nachzuspüren und wirken zu lassen.

Die Schoßraum®-Prozessbegleitung kann auch ein einfühlsamer vorbereitender Einstieg für die Frau in eine ganzheitliche Frauen- bzw. Yoni-Massage sein. Wenn es dem Prozessverlauf dient, kann ich dir eine einfühlsame kompetente Kollegin für eine Yoni-Massage empfehlen, da ich selbst solche Massagen nicht mehr anbiete.

Wenn Du noch mehr erfahren möchtest, was der Schoßraum ist und was die Schoßraum®-Prozessbegleitung bewirken kann, dann empfehle ich Dir diese Beiträge (Videos):

“Schoßraum®-Prozessbegleitung nach Tatjana Bach” von und mit Tatjana Bach und Johanna Roth (veröffentlicht 29.01.2018, YouTube Video 12:09 Min)

“Die Einzelarbeit in der Schoßraum®-Prozessbegleitung” von und mit Tatjana Bach und Johanna Roth (veröffentlicht 03.02.2017, YouTube Video 12:09 Min)

“Einführung in den Schoßraum®-Prozess” von und mit Tatjana Bach (veröffentlicht 17.10.2016, YouTube Video 12:28 Min)

Weitere Wege und Möglichkeiten der Einzelbegleitung

Körperresonanz-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung Michaela Höhle Mainz

Weitere Wege und Begleitmöglichkeiten, die ich dir bieten kann, sind:

Schoßraum®-Prozessbegleitung

Körperresonanz-Coaching

• Entspannen und Entstressen mit der Methode “Scheibenwischer” (ähnlich dem EMDR®)

• systemische Arbeit (u a. Familien-, Symbol-, Symptomaufstellungen)

Schamanische Trommelreise

Outdoor-Coaching – Kraft tanken in der Natur

“Das Leben findet nicht nur im Kopf statt, sondern auch im Körper. Die Reise zurück in den eigenen Körper ist SINNvoll, wenn wir unsere Weiblichkeit und Lebendigkeit wieder leben wollen.”

(Michaela Höhle, inspiriert durch Eva-Maria Zurhorst)

Nach oben

Verletzte Weiblichkeit

Wohin mit meiner verletzten Weiblichkeit?

NLP Resonanz®-Coaching, Schamanismus, Körperresonanz-Coaching, Berührungs-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung, Weiblichkeit, Natur, Michaela Höhle Mainz Alzey Wiesbaden Darmstadt

Die Sehnsucht nach gesundem Körperkontakt ist da, bei jedem Menschen – nicht nur bei Singles und älteren Menschen. Und da gibt es gleichzeitig auch eine Angst.
Manchmal sind wir überfordert, es wurde zu viel von uns gewollt, als Frau, Mutter, Tochter und unsere persönliche Grenzen wurden überschritten.
Nun kommt Frau in der Begleitung, der Therapie oder im Coaching oft an zentrale Lebensthemen. Die können sich dann auf körperlicher, emotionaler oder spiritueller Ebene zeigen. Diese Empfindungen, Bilder oder Erinnerungen können sowohl aus der eigenen Biografie herrühren oder auch Themen ganzer Frauengenerationen beinhalten (das Frauenkollektiv). Wir können davon ausgehen, dass alle Erfahrungen, auch die der Generationen vor uns, in unserem Gewebe gespeichert sind
.

Angst vor Berührung, Gefühlen & Emotionen?

NLP Resonanz®-Coaching, Schamanismus, Körperresonanz-Coaching, Berührungs-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung, Weiblichkeit, Männlichkeit, Gesundheit, Natur, Michaela Höhle Mainz Alzey Wiesbaden Darmstadt

Kennst du das? Du hast Angst berührt zu werden und berührst daher vielleicht selbst niemanden mehr? Und gleichzeitig hast du solche Sehnsucht gehalten zu werden?
Hautkontakt kann bedeuten: da will jemand etwas von mir! So entstehen Angst, Scham, Ekel und unterdrückte Aggression. Wir unterdrücken eines unserer Grundbedürfnisse: den Wunsch nach Berührung und Kontakt!
Als Begleiterin und Coach weiß ich um die große Bandbreite an Gefühlen und Empfindungen. In die Schoßraum®-Prozessbegleitung kannst du dir erlauben, zu fühlen, was immer an Gefühlen auch in dir ist und an die Oberfläche kommen will, ohne sie zu unterdrücken, runterzuschlucken oder wegzureden.

Nachoben

Wie kann eine Schoßraum®-Prozessbegleitung ablaufen?

NLP Resonanz®-Coaching, Schamanismus, Körperresonanz-Coaching, Berührungs-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung, Weiblichkeit, Männlichkeit, Gesundheit, Natur, Michaela Höhle Mainz Alzey Wiesbaden Darmstadt

Die Schoßraum®-Prozessbegleitung findet mit vorherigem, ausführlichem Gespräch und immer in Abstimmung mit deinen Wünschen und Bedürfnissen statt. In Nähe oder auf Distanz, im Schweigen oder Sprechen, ob mit oder ohne Berührung deines Körpers. Das Maß und Tempo der Begleitung bestimmst du. Die Schoßraum®-Prozessbegleitung findet bekleidet und vorwiegend im Liegen statt. Die begleitende Kommunikation zwischen dir und mir als Begleiterin ist ein wichtiger Bestandteil der achtsamen Schoßraum®-Prozessbegleitung.

“Das Leben findet nicht nur im Kopf statt, sondern auch im Körper. Die Reise zurück in den eigenen Körper ist SINNvoll, wenn wir unsere Weiblichkeit und Lebendigkeit wieder leben wollen.”

(Michaela Höhle, inspiriert durch Eva-Maria Zurhorst)

Deine Wünschen und Grenzen achten

Ich lade dich immer wieder ein zu spüren, dich selbst wahrzunehmen, auch im Kontakt mit mir, als Begleiterin. Hier wirke ich als “kreativer Katalysator” oder als „wohlwollende Zeugin“ – achtsam und absichtsfrei – die im Wechselspiel mit dir Impulse und “Spürpausen” setzt. In geschützter und vertrauensvoller Atmosphäre kannst du dich in deinem Tempo mit allen Themen über deinem Körper, deinen Wünschen und Grenzen behutsam öffnen. Hier muss du gar nichts, es muss nirgendwo hingehen und doch darf alles sein! Hier geht es um eine nicht-fordernde Berührung, es gibt keine Erwartungen, die erfüllt werden wollen oder müssen.
Ich bin für dich da, immer in Kontakt und immer in Abstimmung mit dir, Schritt für Schritt, Atemzug für Atemzug, Zentimeter für Zentimeter.

Nachoben

Intuitiv, achtsam und absichtsfrei

  • Was tut dir gerade gut?
  • Wo spürst du An- oder Entspannung?
  • Welche Nähe oder Distanz sind gerade stimmig für dich im Kontakt mit mir als deine Gegenüber?
  • Wie nimmst du deine Atmung wahr?

In der Berührung lasse ich meine Hand auch von meiner Intuition führen – absichtslos und einfühlsam. So kannst du deinen Körper besser wahrnehmen und ihn verstehen lernen in seiner ganz eigenen Ausdrucksmöglichkeit. Begleitet durch die bewusste Atmung kannst du zudem Zugang zu deinem tieferen “inneren Raum” – deinem Schoßraum – bekommen. Das Ruhen danach gibt deinem Körper und Geist die Möglichkeit, das Erlebte nachzuspüren und wirken zu lassen.

Die Schoßraum®-Prozessbegleitung kann auch ein einfühlsamer vorbereitender Einstieg für die Frau in eine ganzheitliche Frauen- bzw. Yoni-Massage sein. Wenn es dem Prozessverlauf dient, kann ich Dir eine einfühlsame kompetente Kollegin für eine Yoni-Massage empfehlen, da ich selbst solche Massagen nicht mehr anbiete.

Mehr zur Schoßraum®-Prozessbegleitung findest du hier!

Meine persönlichen Erfahrungen und bewährten Methoden lasse ich in die Schoßraum®-Prozessbegleitung achtsam einfließen.

Mehr über mich und meinen Methoden findest du hier: “Über mich”

“Nichts, was du tust oder denkst oder wünschst oder machst, ist nötig, um deinen Wert zu begründen.” 

(Quelle unbekannt)

Nachoben

Gesund durch Berührung

Wissenswertes zu “Gesund durch Berührung” von Michaela Höhle

Wie kann Berührung gesund machen?

NLP Resonanz®-Coaching, Schamanismus, Körperresonanz-Coaching, Berührungs-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung, Weiblichkeit, Männlichkeit, Gesundheit, Natur, Michaela Höhle Mainz Wiesbaden Darmstadt

Hier will ich dir gerne einen Eindruck geben, wie vielschichtig und wichtig Berührung ist und was dies mit meiner Arbeit als Körperresonanz-Coach und Schoßraum®-Prozessbegleiterin zu tun hat. Vielleicht findest du hier interessante Tipps und Anregungen für deine momentane Lebensphase.

Was macht Berührung mit uns?

Weiterlesen

Kontakt und Verbundenheit

Was bedeutet Kontakt und Verbundenheit?

Komme wieder in gesunden Kontakt mit dir und fühle dich verbunden im eigenen Körper

In meiner Arbeit als Körperresonanz-Coach und Schoßraum®-Prozessbegleiterin bin ich sehr viel mit Menschen in Kontakt. Sehr nah, sehr berührend, sehr achtsam, sehr präsent – für gesunden Kontakt und wahrhafte Verbundenheit! Dies ist mein Herzenswunsch, Menschen zu sich selbst zu begleiten: über den Körper, den Atmen und Spürmomente wieder in gesunden Kontakt mit sich zu kommen, sich wieder sicher und wohl im eigenen Körper zu fühlen.

Weiterlesen

Mit den Fragen leben …

Mit den Fragen leben … und sie lieben lernen

Natur, NLP Resonanz®-Coaching, Schamanismus, Körperresonanz-Coaching, Berührungs-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung, Weiblichkeit, Michaela Höhle Mainz Alzey Wiesbaden Darmstadt“bis du eines Tages – ohne es vielleicht zu merken – in die Antwort hineinlebst.” (Rainer-Maria Rilke)

Als körper-orientierte Coach, Körperresonanz-Coach und Schoßraum-Prozessbegleiterin ist es ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit, Fragen zu stellen. Klar kommt eine Person zu mir, weil sie ungelöste und beantwortete Fragen in sich trägt. Und gleichzeitig “muss” sie mit den Fragen leben – auch mit denen, die ich ihr stelle! 😉

“Jede Person hat die Antwort auf ihre Fragen bereits in sich.(Michaela Höhle)

Weiterlesen

Was mir am Herzen liegt …

Menschen zu sich selbst begleiten als Körperresonanz-Coach und Schoßraum®-Prozessbegleiterin

Meine Herzenswünsche in meinem Leben und Leitsätze in meiner Körperarbeit

NLP Resonanz®-Coaching, Körperresonanz-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung Michaela Höhle Mainz Alzey Darmstadt Heidelberg

Diese Leitsätze begleiten mich nicht nur in meiner Körperarbeit als Körperresonanz-Coach und Schoßraum®-Prozessbegleiterin. Sie liegen mir am Herzen, weil sie das ausdrücken, wie ich lebe und warum ich diese Arbeit tue:

  • Jede Person hat die Antwort auf ihre Fragen in sich.
  • “Symptome sind Kompetenzen!” (Gunther Schmidt)
  • Hinter jeder negativ erlebten Situation oder Gefühl steckt eine positive Absicht.
  • Es gibt immer mehr als eine Lösung.
  • Herausforderungen, die uns das Leben stellt, lassen uns wachsen. Weiterlesen

Aufschieberitis oder Aktionismus

Wann ist es Aufschieberitis oder Aktionismus?

Aufschieberitis oder Aktionismus NLP Resonanz®-Coaching, Körperresonanz-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung Michaela Höhle Mainz Wiesbaden DarmstadtDas ist eine gute Frage! Alles hat und braucht ihre Zeit! Ich nehme immer öfter bewusst wahr, wenn ich Dinge mit Aktionismus angehe, weil ich meine, sie JETZT HEUTE am besten SOFORT angehen oder erledigen zu wollen … eher zu müssen?! Oft setzte ich mich dabei unter Druck, denn, wenn ich es nicht tue, bin ich ja faul oder betreibe wieder Aufschieberitis oder irgendjemand muss es ja machen … es ist doch mein Job! Weiterlesen

Kundenstimmen

Kundenstimmen – was sagen TeilnehmerInnen und KlientInnen?

Kundenstimmen und Erfahrungsberichte zur Schamanischen Trommelreise

NLP Resonanz®-Coaching, Körperresonanz-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung Michaela Höhle Mainz Alzey Darmstadt Wiesbaden

“Wie kann es möglich sein, den Wunsch nach einer Schamanischen Trommelreise auch ohne ein Treffen in den gewohnten Räumen bei Michaela zu erfüllen.
Wir haben das Experiment gewagt. Virtuell reisen.
Zuvor haben wir telefonisch alles geklärt, was für die Reise vorbereitet werden soll. Zum Termin trafen wir uns per Videokonferenz – Michaela in ihrem Raum, ich auf meiner Matte. Die Kamera und die Lautsprecher optimal eingerichtet, besprachen wir, was noch zu klären war und meine Absicht für die Reise. Die Trommelschläge begannen als ich es mir auf meiner Matte gemütlich gemacht hatte. Die Reise empfand ich genau so intensiv, wie ich es gewohnt bin. Mein Vertrauen – weil ich wusste, dass Michaela mich während der Zeit im Blick hatte – ließ mich eine tiefe befreiende Erfahrung machen.
Weiterlesen