Ablauf einer Schoßraum®-Prozessbegleitung

Wie kann eine Schoßraum®-Prozessbegleitung ablaufen?

NLP Resonanz®-Coaching, Schamanismus, Körperresonanz-Coaching, Berührungs-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung, Weiblichkeit, Männlichkeit, Gesundheit, Natur, Michaela Höhle Mainz Alzey Wiesbaden Darmstadt

Die Schoßraum®-Prozessbegleitung als Einzelsitzung findet mit vorherigem, ausführlichem Gespräch und immer in Abstimmung mit deinen Wünschen und Bedürfnissen statt. In Nähe oder auf Distanz, im Schweigen oder Sprechen, ob mit oder ohne Berührung deines Körpers. Das Maß und Tempo der Begleitung bestimmst du. Die Schoßraum®-Prozessbegleitung findet bekleidet und vorwiegend im Liegen statt. Die begleitende Kommunikation zwischen dir als empfangender Frau und mir als Begleiterin ist ein wichtiger Bestandteil der achtsamen Schoßraum®-Prozessbegleitung.

Wünschen und Grenzen achten

Ich lade dich immer wieder ein zu spüren, dich selbst wahrzunehmen, auch im Kontakt mit mir, als Begleiterin. Hier wirke ich als “kreativer Katalysator” oder als „wohlwollende Zeugin“ – achtsam und absichtsfrei – die im Wechselspiel mit dir Impulse und “Spürpausen” setzt. In geschützter und vertrauensvoller Atmosphäre kannst du dich in deinem Tempo mit allen Themen über deinem Körper, deinen Wünschen und Grenzen behutsam öffnen. Hier muss du gar nichts, es muss nirgendwo hingehen und doch darf alles sein! Hier geht es um eine nicht-fordernde Berührung, es gibt keine Erwartungen, die erfüllt werden wollen oder müssen.
Ich bin für dich da, in Kontakt und immer in Abstimmung mit dir, Schritt für Schritt, Atemzug für Atemzug, Zentimeter für Zentimeter.

Nach oben

Intuitiv, achtsam und absichtsfrei

  • Was tut dir gerade gut?
  • Wo spürst du An- oder Entspannung?
  • Welche Nähe oder Distanz sind gerade stimmig für dich im Kontakt mit mir als deine Gegenüber?
  • Wie nimmst du deine Atmung wahr?

In der Berührung lasse ich meine Hand auch von meiner Intuition führen – absichtslos und einfühlsam. So kannst du deinen Körper besser wahrnehmen und ihn verstehen lernen in seiner ganz eigenen Ausdrucksmöglichkeit. Begleitet durch die bewusste Atmung kannst du zudem Zugang zu deinem tieferen “inneren Raum” – deinem Schoßraum – bekommen. Das Ruhen danach gibt deinem Körper und Geist die Möglichkeit, das Erlebte nachzuspüren und wirken zu lassen.

Die Schoßraum®-Prozessbegleitung kann auch ein einfühlsamer vorbereitender Einstieg für die Frau in eine ganzheitliche Frauen- bzw. Yoni-Massage sein. Wenn es dem Prozessverlauf dient, kann ich dir eine einfühlsame kompetente Kollegin für eine Yoni-Massage empfehlen, da ich selbst solche Massagen nicht mehr anbiete.

Wenn Du noch mehr erfahren möchtest, was der Schoßraum ist und was die Schoßraum®-Prozessbegleitung bewirken kann, dann empfehle ich Dir diese Beiträge (Videos):

“Schoßraum®-Prozessbegleitung nach Tatjana Bach” von und mit Tatjana Bach und Johanna Roth (veröffentlicht 29.01.2018, YouTube Video 12:09 Min)

“Die Einzelarbeit in der Schoßraum®-Prozessbegleitung” von und mit Tatjana Bach und Johanna Roth (veröffentlicht 03.02.2017, YouTube Video 12:09 Min)

“Einführung in den Schoßraum®-Prozess” von und mit Tatjana Bach (veröffentlicht 17.10.2016, YouTube Video 12:28 Min)

Weitere Wege und Möglichkeiten der Einzelbegleitung

Körperresonanz-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung Michaela Höhle Mainz

Weitere Wege und Begleitmöglichkeiten, die ich dir bieten kann, sind:

Schoßraum®-Prozessbegleitung

Körperresonanz-Coaching

• Entspannen und Entstressen mit der Methode “Scheibenwischer” (ähnlich dem EMDR®)

• systemische Arbeit (u a. Familien-, Symbol-, Symptomaufstellungen)

Schamanische Trommelreise

Outdoor-Coaching – Kraft tanken in der Natur

“Das Leben findet nicht nur im Kopf statt, sondern auch im Körper. Die Reise zurück in den eigenen Körper ist SINNvoll, wenn wir unsere Weiblichkeit und Lebendigkeit wieder leben wollen.”

(Michaela Höhle, inspiriert durch Eva-Maria Zurhorst)

Nach oben

Kontakt und Verbundenheit

Was bedeutet Kontakt und Verbundenheit?

Komme wieder in gesunden Kontakt mit dir und fühle dich verbunden im eigenen Körper

In meiner Arbeit als Körperresonanz-Coach und Schoßraum®-Prozessbegleiterin bin ich sehr viel mit Menschen in Kontakt. Sehr nah, sehr berührend, sehr achtsam, sehr präsent – für gesunden Kontakt und wahrhafte Verbundenheit! Dies ist mein Herzenswunsch, Menschen zu sich selbst zu begleiten: über den Körper, den Atmen und Spürmomente wieder in gesunden Kontakt mit sich zu kommen, sich wieder sicher und wohl im eigenen Körper zu fühlen.

Weiterlesen

Kundenstimmen

Kundenstimmen – was sagen TeilnehmerInnen und KlientInnen?

Kundenstimmen und Erfahrungsberichte zur Schamanischen Trommelreise

NLP Resonanz®-Coaching, Körperresonanz-Coaching, Schoßraum®-Prozessbegleitung Michaela Höhle Mainz Alzey Darmstadt Wiesbaden

“Wie kann es möglich sein, den Wunsch nach einer Schamanischen Trommelreise auch ohne ein Treffen in den gewohnten Räumen bei Michaela zu erfüllen.
Wir haben das Experiment gewagt. Virtuell reisen.
Zuvor haben wir telefonisch alles geklärt, was für die Reise vorbereitet werden soll. Zum Termin trafen wir uns per Videokonferenz – Michaela in ihrem Raum, ich auf meiner Matte. Die Kamera und die Lautsprecher optimal eingerichtet, besprachen wir, was noch zu klären war und meine Absicht für die Reise. Die Trommelschläge begannen als ich es mir auf meiner Matte gemütlich gemacht hatte. Die Reise empfand ich genau so intensiv, wie ich es gewohnt bin. Mein Vertrauen – weil ich wusste, dass Michaela mich während der Zeit im Blick hatte – ließ mich eine tiefe befreiende Erfahrung machen.
Weiterlesen

Videos & Podcasts

Herzlich Willkommen zu meinen Videos & Podcasts!

Michaela Höhle über kreative Körperabrbeit- Das Körperresonanz-Coaching & AtmungMichaela Höhle  .  bewegen  .  berühren  .  inspirieren


Ich möchte dir in meinen Videos und Podcasts “Einblicke” in meine kreative Körperarbeit und zu mir als Person geben.

Weiterlesen